• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Hochschulstadt Dinslaken

In der offenen Vorstandssitzung am 27.10.2016 stellte Herr Dipl.-Kfm. Daniel Lorberg LL.M., M.A., Vorsitzender des Vorstands des Hochschulstadt Dinslaken e.V. und Geschäftsführer der Betriebsgesellschaft der Friedrich Althoff Akademie mbH die Planungen für die Friedrich Althoff Akademie vor.

Die Hochschule in Dinslaken wird voraussichtlich im Herbst 2017 den Betrieb aufnehmen. Das Studium kann in dualer Form, als berufsbegleitendes oder reguläres Vollzeitstudium mit Praxisanteilen absolviert werden.

In der Diskussion mit den Teilnehmern der Vorstandssitzung haben sich folgende Punkte als sehr interessant herauskristallisiert:

Neben der Möglichkeit für Unternehmen, jungen Leuten aus der Region in Zusammenarbeit mit der Friedrich Althoff Akademie eine berufliche Perspektive zu bieten, profitieren sie davon, durch die eigene Qualifizierung des betrieblichen Führungsnachwuches den besonderen demografischen Anforderungen in der Zukunft zu begegnen und so einen Wettbewerbsvorteil zu haben.

Zusätzlich zum Erwerb des rein akademischen Grades durch das Studium, bietet sich auch die Möglichkeit ergänzend einen Abschluss z.B. vor der Industrie- und Handelskammer, oder der Handwerkskammer zu erlangen. Diese Kombination ist vor allem für kleinere Unternehmen aus Dienstleistung, Handwerk und Handel interessant. 

Weitere Vorteile des berufsbegleitenden Studiums in Dinslaken sind die gute Kombinierbarkeit von Studium an i.d.R. zwei Tagen in der Woche (freitags und samstags) mit den Zeiten der betrieblichen Praxis an den anderen Tagen und die Höhe der Studiengebühren im Vergleich zu anderen Akademien und Hochschulen.

Die Präsentation des Vortrags und eine weitere Beschreibung sind hier dargestellt: Duales Studium in DIN

Interessenten wenden sich bitte an: 

Dipl.-Kfm. Daniel Lorberg LL.M., M.A.

Vorsitzender des Vorstands des Hochschulstadt Dinslaken e.V.

Geschäftsführer der Betriebsgesellschaft der Friedrich Althoff Akademie mbH

Tel: +49(0)203-30894487

Mobil: +49(0)176-20193681

Fax:+49 202/439-3948

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Internet: www.hochschulstadt-dinslaken.de

 

© MIT Dinslaken 2020 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND